Gewässerverunreinigung (Weinstubenbrücke)

5. Oktober 2013


Ausbreiten von Ölsperren

An der Einsatzstelle wurde ein Ölfilm auf dem Brändbach festgestellt. Es wurden Ölsperren aufgelegt und Ölbindemittel aufgestreut. An der Stadthallenbrücke wurde die ebenfalls vorgenommen. Das Bindemittel wurde anschließend wieder aufgenommen und die Ölsperren blieben noch mehrere Tage vor Ort, da weitere Verschmutzung nicht auszuschließen war.

 

Eingesetzte Kräfte: HLF20/16, LF8/6 und MTW

 

Einsatzkräfte: 26


Weitere Bilder


Ausbreiten von Ölsperren
Ausbreiten von Ölsperren