Kaminbrand, Hundsrückenweg/Waldhausen

10. Februar 2016


Heute Vormittag wurde die Abteilung Stadt sowie die Abteilung Waldhausen zu einem Kaminbrand alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war jedoch das Kamin bereits ausgebrannt. An einer Öffnung im Keller wurde mittels Kaminfegerwerkzeug die glimmenden Asche- und Rusteilchen entnommen. Die Einsatzstelle wurde im ANschluss an den zuständigen Kaminfeger übergeben.

Eingesetzte Kräfte: LF 20/16, HLF 20/16 und LF 8/6 sowie Waldhausen mit LF 8 TS

Einsatzkräfte: 36