Technische Hilfeleistung, Öl-Wasser Gemisch

23. Dezember 2016


Kurz vor zwei Uhr Nachts wurde die Abteilung Stadt zu einer kleinen technischen Hilfeleistung alarmiert.

In einem Metallverarbeitendem Betrieb ist bei Reinigungsarbeiten eine größere Menge von einem Öl/Wassergemisch in ein 1000-Liter Behälter gefüllt worden. Beim Umfüllen bemerkten Mitarbeiter, dass sich der Behälter mit dem Inhalt stark erhitzte und verformte. Sicherheitshalber alarmierten sie die Feuerwehr. Vor Ort wurde der Behälter ins freie verbracht sowie der Druck im Behälter genommen. Sicherheitshalber musste das Behältnis auf ein Überlaufbehälter gestellt werden und der Einsatz konnte somit beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: HLF 20/16

Einsatzkräfte: 15